Januar, 2020

28Jan18:0022:00IKEA bei marcomsuisseE-Commerce und neue Arbeitsmodelle bei Ikea im Einsatz.
Digitale Transformation - Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf unsere Arbeit??
Simona Scarpelaggia, bist 2019 CEO IKEA Schweiz, jetzt globale Leiterin von Ikea's Global Future of Our Work Initiative
18:00 - 22:00

Das Handy ist fast überall dabei. Mobile Internet und Datenschutz.

Mehr Text zur Veranstaltung

Details für die Veranstaltung

Bitte teilen Sie den Link für diesen Event – URL ist https://marcomsuisse.ch/?p=982

Besuchen Sie unsere Veranstaltung in der Skylounge, Zug und erhalten Antworten auf folgende Fragen:

Diese Veranstaltung ist auf Englisch.  Fragen und Diskussion mit Uebersetzung.

    • What impact do the people have in executing Ikea’s brand strategy successfully?
    • How will work at Ikea look like in 5 years?
    • How will shopping at brick-and-mortar and e-commerce stores change and how does Ikea manage this balance act?
    • How do we create synergies between digital and physical sales channels?
    • Why are pop-up stores a good way to increase client engagement and passion?
    • What does this all mean for job security for Ikea employees?

Referent

  • Simona Scarpaleggia – war bis 30. September 2019 CEO IKEA Schweiz (9 Jahre lang), heute globale Leiterin von Ikea’s Global Future of Our Work Initiative. Diese Management Position ist bei Ingka, der Muttergesellschaft der überwiegenden Mehrheit der Ikea-Ländergesellschaften angesiedelt, welche sich bei Leiden, in den Niederlanden befindet.

In Kürze

Für ihr letztes Geschäftsjahr 2018 bis Ende September 2019 konnte Frau Scarpelaggia melden, dass der Jahresumsatz um 4% gesteigert wurde. Gewachsen ist IKEA Schweiz vor allem im E-Commerce-Geschäft.

Die Zahl der Besuche auf der Webseite ist innert Jahresfrist um einen Viertel gestiegen und der Umsatz um 18% gewachsen. Der Online Shop trägt mittlerweile rund 9% zum Umsatz bei.

In ihrem Vortrag wird Simona Scarpellagia auf die Entwicklung von IKEA Schweiz zurück blicken. Insbesondere wird sie sich aber darauf konzentrieren an welchen Modellen Ikea arbeitet, um die Mitarbeitenden für den digitalen Wandel zu rüsten. Sollen z.B. aus Verkäufern in den Filialen, künftig Beraterinnen werden. Was heisst das genau? Wie verändert dies die Arbeit dieser Personen?

Sie arbeitet mit ihrem Team aus 12 Mitarbeitenden daran auf diesem Gebiete die Anstrengungen der Länderverantwortlichen zu unterstützen.

Frau Scarpellagia’s neue Funktion ist im niederländischen Leiden angesiedelt. Das Team arbeitet jedoch von überall auf der Welt. Virtual Team Meetings und Home Office Arbeit sind hier Teil eines normalen Arbeitstages.

Frau Scarpelaggia berichtet hier aus der Praxis. Sie wird uns aufzeigen, wie die Digitalisierung im Verkauf aber auch die Qualifizierungsanforderungen und Schlüsselqualifikationen der Mitarbeitenden einem starken Wandel unterstellt sind.

Ablauf

So ist die Veranstaltung geplant:

  • 18.00 Uhr Registrierung der Gäste, kurze Einführung (Urs E. Gattiker, Vize-Präsident marcomsuisse)
  • 18:30  – Referat von Frau Simona Scarpellaggia
  • 19:15 Uhr – Fragen und Antworten der Teilnehmer an Frau Scarpelaggia – Moderator Matthijs Ouwerkerk (Präsident marcomsuisse)
  • ab 19.45 Uhr Netzwerken, Apéro und Überraschungen

Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung für den Event willigen Sie ein, dass vom marcomsuisse oder Teilnehmern während des Events gemachte Fotografien und Aufnahmen zeitlich, örtlich und inhaltlich unbegrenzt verwendet werden können.

Sie erklären sich mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung damit einverstanden und verzichten auf die Geltendmachung Ihres “Rechts am eigenen Bild”.

Zeit

(Dienstag) 18:00 - 22:00

Standort

Skylounge

General-Guisan-Strasse 6

Veranstalter

marcom suisse

RSVP - Bitte anmelden für den Event

Sichern Sie sich einen Eintritt zu diesem spannend Abend

JA ich melde mich an

OffenNoch freie Plätze

Sie schaffen es leider nicht zu kommen?Mein Anmeldestatus ändern bitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X